Therapie-Stützräder Pfautec

Therapie-Stützräder Pfautec

Zusätzliche Sicherheit durch die Therapie-Stützräder Pfautec.

Die Therapie-Stützen gleichen, durch die zwei zusätzliche Räder, bei langsameren Geschwindigkeiten sowie beim Anfahren und Abbremsen Ungleichgewicht aus und verhindern so ein mögliches Umkippen. Durch die zusätzlich gewonnene Breite empfiehlt es sich zu Beginn auf weiten Flächen zu üben, bevor auf engeren Radwegen mit Pollern gefahren wird. Zudem sind die Therapie-Stützräder sind optimal um leichte Unsicherheiten ausgleichen.

 

Die Therapie-Stützräder sind in den folgenden Größen erhältlich: 12″, 20″, 24″, 26″, 28″Therapie-Stützräder Pfautec

Die Stützräder werden als Nachrüstsatz für unmotorisierte Fahrräder mit Nabenschaltung geliefert. In der Lieferung ist zudem eine detaillierte Montageanleitung enthalten.

Die Therapie-Stützen lassen sich an jedes beliebige Fahrrad mit Nabenschaltung montieren. Jedoch sind die Therapie-Stützräder vom Hersteller sind NICHT für E-Bikes freigegeben.

 

Weitere Zubehörteile finden Sie hier.